Hesse/Schrader: Bewerbungsstrategien für Hochschulabsolventen (9783866685970)


Hesse/Schrader: Bewerbungsstrategien für Hochschulabsolventen (9783866685970)

Artikel-Nr.: 3866685970


Lieferzeit: vrs. 3 bis 5 Werk- Tage

19,95
Preis inkl. deutscher MwSt., zzgl. Versand (für Käufe aus dem Ausland ändert sich ggf. der Steuersatz sowie der Bruttobetrag während des Bezahlvorganges automatisch)

 

Hesse/Schrader: Bewerbungsstrategien für Hochschulabsolventen


 

 

 

Alle wichtigen Bewerbungsinfos und Weichensteller für den erfolgreichen Start in die Arbeitswelt – speziell für Hochschulabsolventen.

Hesse/Schrader zeigen, wie man sich optimal auf die hohen Erwartungen der Unternehmen und die anspruchsvolle Bestenauslese vorbereitet. Kompetente Hilfestellung für die entscheidenden Schritte auf dem erfolgreichen Weg in den Beruf: Wer weiß, worauf es ankommt, kommt besser voran!

  • Intensive Vorbereitung mit Stärken- und Schwächenanalyse
  • Ablauf und Gestaltung von Bewerbungsverfahren
  • Die perfekte schriftliche Selbstpräsentation und Bewerbungsunterlagen
  • E-Mail-Bewerbung, Online-Formular, Jobbörsen und mehr
  • Das entscheidende Vorstellungsgespräch und der überzeugend nachhaltige Eindruck
  • Neue Trends: Online Assessment und "Bewerben im Ausland“


PLUS Umfangreiches, interaktives Lern- und Trainingsmaterial

Aus der Presse:
"Von einer präszisen Analyse der eigenen Ausgangsposition über eine Übersicht zu allen Bewerbungsunterlagen bis hin zu eienr Einführung in die Rhetorik und Psychologie der Gesprächsführung schildern die Autoren alles Wissenswerte zum Thema Berufseinstieg."
(Die Rheinpfalz, September 2012)

 

Erschienen:

  • bei Stark Verlag/Hallbergmoos
  • 343 Seiten
  • broschiert
  • ISBN: 3866685970
  • EAN: 9783866685970

(Bücher sind steuerlich absetzbar)

Versand deutschlandweit zzgl. 3,00 EUR
Ab einem Gesamtbestellwert von 20,00 EUR versandkostenfrei

Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Versand ins Ausland
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bewerbung und Bewerbungsunterlagen, Führung und Gehaltsverhandlungen